Regionalförderung

  • Förderprogramm für überregional tätige, gewerbliche KMU
  • Investitionen zur Betriebserrichtung und -erweiterung
  • Vorhaben muss im Fördergebiet umgesetzt werden
  • Zuschüsse bis zu 20 % möglich
  • Direkte Antragstellung bei ISB nach Registrierung im Kundenportal
  • mit Fördermitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

 

Wichtiger Hinweis: Die EFRE-Förderperiode endet zum 31.12.2022, daher endet die Möglichkeit zur Antragstellung von Zuschüssen im Rahmen des Landesförderprogramms „Stärkung strukturschwacher Regionen“ (REGIO), mit Fördermitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) zum 31.08.2022. Mit Eintritt in die neue Förderperiode erfolgt zudem eine neue Einteilung der REGIO-Fördergebiete. Die in der geänderten Verwaltungsvorschrift zu REGIO festgelegten Fördergebiete sind die Landkreise Trier-Saarburg, Neuwied, Mayen-Koblenz, Alzey-Worms, Rhein-Lahn-Kreis, Westerwaldkreis und Eifelkreis Bitburg-Prüm. Der Beginn der Antragstellung erfolgt in Kürze. 

  • Förderprogramm für überregional tätige, gewerbliche Unternehmen
  • Investitionen zur Betriebserrichtung und -erweiterung
  • Vorhaben muss im Fördergebiet umgesetzt werden
  • Zuschüsse bis zu 30 % möglich
  • Direkte Antragstellung bei ISB

 

Weitere Förderprogramme für Unternehmen finden Sie hier
Zurück zur Übersicht