ISB und Wirtschaftsjunioren erlaufen rund 5.000 Euro für Trauernde Eltern & Kinder Rhein-Main e.V.

Im Namen des Teams „miles for more“ überreichte Dr. Ulrich Link, Vorstandsmitglied der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB), einen Spendenscheck von rund 5.000 Euro an Irene Heppel, Vorsitzende des Vereins „Trauernde Eltern & Kinder Rhein-Main e.V.“. Das Team „miles for more“ setzt sich aus Läuferinnen und Läufern der ISB und der Wirtschaftsjunioren zusammen, die gemeinsam am Gutenberg-Marathon teilnehmen. Für jeden gelaufenen Kilometer spendeten die ISB und weitere Sponsoren fünf Euro. Der Verein „Trauernde Eltern & Kinder Rhein-Main e.V.“ kümmert sich um Eltern, die ein Kind verloren haben und hilft Kindern nach dem Tod eines geliebten Menschen.

KONTAKT

Katrin Kolibius
06131 6172-1607