ISB-Beteiligungsunternehmen mit Innovationspreis Rheinland-Pfalz ausgezeichnet

Jennewein Biotechnologie GmbH aus Rheinbreitbach ist Preisträger beim diesjährigen Innovationspreis

Die Jennewein Biotechnologie GmbH aus Rheinbreitbach, ein Beteiligungsunternehmen der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB), ist mit dem Innovationspreis des Landes Rheinland-Pfalz in der Kategorie „Unternehmen“ ausgezeichnet worden. Für die Entwicklung eines innovativen Verfahrens, das es ermöglicht, humane Milch-Oligosaccharide, speziell 2‘-Fucosyllactose, humanidentisch in industriellem Maßstab herzustellen, erhielt das Unternehmen 10.000 Euro.


„Seit der Gründung im Jahr 2005 begleiten wir dieses innovative Unternehmen mit Beteiligungskapital über die Venture-Capital-Tochtergesellschaften der ISB und beraten die Gründer über weitere Finanzierungsmöglichkeiten. Mit dem innovativen Verfahren entwickelte sich die Jennewein Biotechnologie GmbH von einem Start-up zu einem weltweit agierenden Unternehmen mit einem extrem großen Marktpotenzial für seine humane Milchzucker“, erklärte Dr. Ulrich Link, Mitglied des Vorstandes der ISB.


Das Unternehmen hat einen innovativen Produktionsprozess für funktionelle Zucker entwickelt, der es ermöglicht, diese im industriellen Maßstab herzustellen. Diese funktionellen Zucker, auch unter dem Begriff „humane Milch-Oligosaccharide“ bekannt, weisen einen Gesundheitsnutzen für Säuglinge und Erwachsene auf.


Mit dem Innovationspreis werden Unternehmen oder Forschungseinrichtungen für die Entwicklung von innovativen Produkten, Verfahren und Dienstleistungen prämiert. Der Preis wird gemeinsam vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau und den Arbeitsgemeinschaften der Industrie- und Handelskammern sowie der Handwerkskammern vergeben und ist mit 40.000 Euro dotiert.

KONTAKT

Claudia Belz
06131 6172-1670