Nachbericht: Online-Veranstaltung ISB-Gründertag 2021

Am 16. Juni 2021 wurde der jährlich von der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) in Kooperation mit dem Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau (MWVLW) durchgeführte ISB-Gründertag erstmals rein digital veranstaltet.

Ab 14:00 Uhr schalteten sich rund 100 Gründungsinteressierte via Zoom ein und verfolgten die Talkrunde mit Staatssekretärin Petra Dick-Walther, ISB-Vorstand Dr. Ulrich Link, insight.out-Gründerin Dr.-Ing. Franca-Alexandra Rupprecht und Digitalexperte Gersi Gega von ZDF Digital zum Thema „News & Innovationen in RLP“. Die Talkgäste waren sich einig, dass Rheinland-Pfalz mit seinem Netzwerk und den hier ansässigen Hochschulen, Medienunternehmen und der daraus resultierenden geballten Expertise in verschiedenen Themenfeldern, ein hervorragender Gründungsstandort ist.

In der ersten Session des Gründertages „Businessplan vs. Pitch Deck“ stellte ISB-Investmentmanager Sven Gilsdorf die wesentlichen Unterschiede der relevanten Instrumente dar und gab praktische Tipps, um Fehler zu vermeiden. In zwei weiteren Sessions, die ab 15:30 Uhr parallel stattfanden, konnten sich die Gäste zwischen den Themen remotes Arbeiten und innovatives Arbeiten entscheiden. Valentin Neumann von der Beratungsplattform audibene gab Einblicke in die Remote-Struktur des Unternehmens, die bereits von der Gründung an, fester Bestandteil war. Als weltweit schnellst wachsendes Hörakustikunternehmen und globaler Marktführer in der Online-Hörakustik erklärte Herr Neumann, dass die Technik nie eine Barriere sein darf und man großen Wert auf Qualität legen sollte. Der Experte für neue Arbeit und agile Innovationsmethodik, Tom Klose von supernju°, holte die Besucher mit dem Schwerpunkt innovatives Arbeiten ab und gab Hilfestellung bei der Suche nach ungewöhnlichen Sichtweisen und der Entwicklung von Strategie- und Kreativteams. Er erteilte unter anderem den Ratschlag, stets in alle Richtungen die Neugier zu behalten, um auf verschiedensten Themengebieten ein Leben lang zu lernen.

Zum Abschluss moderierte Teresa Betz noch eine interaktive Q&A Session, in der Fragen an die Referierenden gestellt werden konnten. Laut Feedback im Chat befeuerte der digitale ISB-Gründertag 2021 das Gründungsinteresse und war ein gelungenes Format.

Die Präsentation von Herrn Gilsdorf zum Thema „Businessplan vs. Pitch Deck“ finden Sie nachfolgend.

KONTAKT

ISB Marketing
06131 6172-1241