Nachbericht: Online-Veranstaltung Gründertreff. GOLD Edition

Die erste gemeinsame rheinland-pfälzische Gründerveranstaltung der IHK für Rheinhessen, der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) und des Ministeriums für Wirtschaft, Landwirtschaft, Verkehr und Weinbau Rheinland-Pfalz des Jahres 2021 konnte am 25. Januar trotz anhaltenden Lockdowns in hybrider Form stattfinden. Die ausgewählten Podiumsgäste fanden sich unter Einhaltung strenger Hygiene- und Abstandsregeln im Pop-up-Store lulu im ehemaligen Mainzer Karstadtgebäude ein. 

Im Begrüßungstalk besprach Moderatorin Teresa Betz mit Staatssekretärin Daniela Schmitt, ISB-Vorstandsmitglied Dr. Ulrich Link und Günter Jertz, Hauptgeschäftsführer der IHK für Rheinhessen, welche Unterstützung Gründende in Rheinland-Pfalz erhalten und was das Netzwerk der Region auszeichnet. 

Marco Friedmann, Hausherr der lulu, berichtete anschließend von den vergangenen Monaten und worauf sich die Kunden nach Wiedereröffnung der lulu freuen dürfen.

Hauptbestandteil der Veranstaltung waren Gespräche mit den Gründenden Sebastian Kreuser (WeinLisbeth), Laura Ludwig (Möbel vom Gutshof) und Daniel Sieben (LUUPS Mainz), die mit Einblicken in neue Geschäftsmodelle, Modernisierungen und Krisenstrategien wie beispielsweise der Organisation des Lieferservices „mainz-liefert.de“ inspirierten.

Für Gänsehaut sorgten Stimmwunder Menna Mulugeta und Simon Werner an der Gitarre, die zum Abschluss den Titel „You’ve got a friend“ performten.
Im Stream verfolgten über rund 100 Zuschauer das Event und beteiligten sich im Chat. 
 

KONTAKT

ISB Marketing
06131 6172-1241