Titelverteidigung mit Kreativität und Unternehmergeist

Am 24. Oktober 2012 um 15:00 Uhr fällt im Mainzer Rathaus der offizielle Startschuss für das diesjährige JUNIOR-Programm des Instituts der deutschen Wirtschaft. Insgesamt 54 Schülergruppen aus Rheinland-Pfalz gründen im Rahmen dieses Programms jeweils ein JUNIOR-Unternehmen. Ein Schuljahr lang erlernen sie die Grundprinzipien unternehmerischen Handelns, agieren real am Markt und entwickeln wichtige fachliche und soziale Kompetenzen. Die neuen Schülerfirmen folgen der Firma "Lillepott", die im vergangenen Schuljahr sogar den Bundeswettbewerb in Hamburg gewann.

Staatssekretär Uwe Hüser vom Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung, Staatssekretär Hans Beckmann vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, Ulrich Dexheimer, Sprecher des Vorstandes der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) sowie Dr. Dirk Hannowsky, Geschäftsführer der Landesvereinigung Unternehmerverbände Rheinland-Pfalz (LVU), werden die rheinland-pfälzischen Teilnehmer während der Auftaktveranstaltung auf das neue Projekt einstimmen.

Die Schülergruppen haben Gelegenheit, sich in Workshops zu den Themenbereichen Vorstandsvorsitz, Marketing und Buchführung zu informieren. Praktische Tipps und wertvolle Informationen für die Titelverteidigung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch während der Präsentation der Vorjahressieger.

Informationen zum JUNIOR-Projekt und Hinweise zur Anmeldung erhalten interessierte Schülergruppen unter www.juniorprojekt.de.

KONTAKT

Claudia Belz
06131 6172-1670