UPA Pack aus Polch ist Landessieger

Durch ISB gefördertes Unternehmen überzeugt bei KfW-Award GründerChampions 2014

Die von der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) geförderte UPA PACK GmbH aus Polch ist rheinland-pfälzischer Gewinner des Unternehmenswettbewerbs KfW-Award GründerChampions 2014 und erhielt 1.000 Euro Preisgeld. Der Hersteller von hochwertigen Produkten aus Vollpappe für den sicheren Versand von Waren wurde für seine innovative Geschäftsidee und den nachhaltigen, umweltbewussten Umgang mit wertvollen Ressourcen ausgezeichnet.

Das von Dmitri und Irene Balsam gegründete Unternehmen befindet sich seit fünf Jahren auf Wachstumskurs und beschäftigt über 40 Mitarbeiter. „Die Auszeichnung beweist, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, freute sich Dmitri Balsam, Geschäftsführer der UPA Pack GmbH. „Seit unserer Gründung im Jahr 2009 hat Umweltschutz in unserem Unternehmen einen hohen Stellenwert. Wir produzieren unsere Produkte ausschließlich aus Recycling-Papier und können eine der niedrigsten Abfallquoten der Branche vorweisen.“

„Wir freuen uns, dass ein von uns gefördertes Unternehmen diesen Preis erhalten hat“, sagte Ulrich Dexheimer, Sprecher des ISB-Vorstandes. „Als Förderbank des Landes ist es auch unsere Aufgabe, nachhaltige Vorhaben von Unternehmen bestmöglich zu unterstützen. Durch unsere Förderung konnte das Unternehmen eine neue Gewerbehalle in Polch bauen und seine Hallenfläche auf 5.000 Quadratmeter erweitern. Auf dem Dach des Betriebsgebäudes wurde eine Fotovoltaikanlage installiert, die einen Großteil der benötigten Energie umweltfreundlich produziert.“ Die ISB kooperierte bei der Finanzierung des neuen Firmensitzes für UPA Pack mit der Kreissparkasse Mayen.

UPA Pack nimmt als Landessieger automatisch am Bundeswettbewerb teil. Die Jury des KfW Awards GründerChampions 2014 setzte sich aus Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Landesförderinstituten sowie Industrie- und Handelskammern zusammen. Prämiert wird die Umsetzung einer kreativen Geschäftsidee oder die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung.

KONTAKT

Claudia Belz
06131 6172-1670