ISB-Kommunalkredite

Investitions- und Kassenkredite für Gebietskörperschaften
202

Das Wichtigste in Kürze

  • Finanzierung von Investitionen im kommunalen Bereich (Neuaufnahmen) und Umschuldungen
  • Kassenkredite zur Sicherung der Liquidität
  • Endfällige Darlehen, Annuitäten- und Tilgungsdarlehen
  • Laufzeit/Zinsbindung bis zu 30 Jahre
  • formlose Anfrage, vorzugsweise per E-Mail

Beschreibung

Um die kommunale Handlungsfreiheit und die Lebensqualität in Rheinland-Pfalz zu sichern, vergeben wir langfristig zinsgünstige Kredite an Kommunen und ihre kommunale Einrichtungen.


Die Finanzierung richtet sich an Einrichtungen des öffentlichen Sektors und privatrechtlich organisierte Unternehmen der öffentlichen Hand mit Sitz in Rheinland-Pfalz:

  • Gebietskörperschaften
  • Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
  • Öffentlich-rechtliche Zweckverbände
  • Verbände, die aus einem oder mehreren dieser Körperschaften bzw. Anstalten des öffentlichen Rechts bestehen
  • Unternehmen in privater Rechtsform bei einer überwiegend unmittelbaren oder mittelbaren Beteiligung mindestens einer Gebietskörperschaft
  • Stiftungen des öffentlichen Rechts
  • Gemeinnützige Organisationen, einschließlich Kirchen

 

  • Kassenkredite (Liquiditätskredite)
  • Investitionen im kommunalen Bereich (Neuaufnahmen)
  • Umschuldungen

Laufzeiten/Zinsbindungen:   

  • bis zu 30 Jahre

Darlehnsformen:

  • Endfällige Darlehen
  • Tilgungsdarlehen
  • Annuitätendarlehen

jeweils als

  • Festzinsdarlehen
  • Roll-over-Darlehen (variable Verzinsung)

Die ISB unterbreitet auf Anfrage ein Angebot für den Abschluss eines Finanzierungsvertrages.

Ihre Anfrage richten Sie bitte an isb-kommunalkredite@isb.rlp.de.


Kontakt


Beratung ISB-Kommunalkredite
Almut Schultheiß-Lehn
06131 6172-1344
Heike Bicking
06131 6172-1266
Olga Wolter
06131 6172-1341
Maximilian Schäfer
06131 6172-1400
Anna Groma
06131 6172-1615
Silvia Parlov
06131 6172-1371