Konsortialkredit

Beteiligung der ISB an einem Kreditkonsortium
119

Das Wichtigste in Kürze

  • Bis zu 50 %ige Beteiligung der ISB an Vorhaben mittelständische Unternehmen in RLP
  • Barunterbeteiligung und/oder Risikounterbeteiligung möglich
  • Investitionsfinanzierungen, Betriebsmittelfinanzierungen oder Avalrahmen
  • Auf Wunsch Refinanzierung der Konsorten ganz oder teilweise möglich
  • Antragstellung formlos durch Konsortialführung; Kreditnehmerrating mind. BB- (Standard & Poor´s)
  • Antrag für Sanierungsfälle und Unternehmen in Schwierigkeiten grundsätzlich nicht möglich

Zweck der Teilnahme

Über die Teilnahme der ISB an einem Kreditkonsortium sollen strukturpolitisch bedeutsame Vorhaben in Rheinland-Pfalz gefördert werden. Ein besonderer Struktureffekt liegt vor allem dann vor, wenn das Vorhaben geeignet ist, die Wirtschaftsstruktur oder das Arbeitsangebot in Rheinland-Pfalz zu verbessern. Mit dem Konsortialkredit soll somit ein Beitrag zur Schaffung und Erhaltung wettbewerbsfähiger Unternehmen und zukunftssicherer Arbeitsplätze geleistet werden.


Die Betriebsstätte der Kreditnehmerin oder des Kreditnehmers muss in Rheinland-Pfalz liegen. Der Jahresumsatz der Kreditnehmerin oder des Kreditnehmers soll grundsätzlich den Betrag von 500 Mio. EUR nicht übersteigen.

Die Bonitäts- und Risikoanalyse sowohl der Konsortialführung wie auch der ISB muss ein Engagement rechtfertigen. Das durch die Konsortialführung durchgeführte Rating muss einer Einstufung von mindestens „BB-“ durch Standard & Poor’s entsprechen. 

Konsortialkredite für Sanierungsfälle oder für Unternehmen in Schwierigkeiten sind ausgeschlossen. 

Die ISB beteiligt sich grundsätzlich nur an einem Innenkonsortium und steht nur als Konsortialpartner zur Verfügung. Eine Konsortialführerschaft wird durch die ISB nicht übernommen. Beim Konsortialkredit beträgt die Quote der ISB maximal 50 %.

Die Laufzeit des Konsortialkredites beträgt in der Regel bis zu 10 Jahre. Bei Baumaßnahmen beträgt die Laufzeit 20 Jahre. Der Konsortialkredit soll den Kreditbedarf der mittelständischen Wirtschaft durch Kredite ab 250 TEUR abdecken. Er kann sowohl für Investitions- als auch Betriebsmittelfinanzierungen sowie zur Darstellung von Avalrahmen eingesetzt werden. 

Anträge sind von den Banken formlos bei der ISB einzureichen.


Kontakt


Gisbert Renkel
06131 6172-1283