Stellenausschreibung

In der Organisationseinheit „Problemkredite Wirtschaftsförderung, Service Wohnraumförderung“ ist die Stelle eines

Sachbearbeiters (m/w/d)

in Vollzeit zu besetzen.

Das Aufgabengebiet:

Selbstständige und eigenverantwortliche Problemkreditbearbeitung (Abwicklung) von Bürgschafts- und Konsortialkreditengagements, Darlehen mit Haftungsfreistellung und Zuschüssen, insbesondere

  • Anforderung und Prüfung der Einhaltung vertraglicher und förderrechtlicher Bestimmungen
  • Führen von Vertrags- und Einigungsverhandlungen mit Kreditnehmern, Banken, Insolvenzverwaltern
  • Durchführung/Veranlassung von Vollstreckungsmaßnahmen
  • Inanspruchnahme von Rückbürgschaften und Rückgarantien des Landes Rheinland-Pfalz, des Bundes oder des EIF
  • Beurteilung des Ausfallrisikos der ISB durch die Bewertung von Sicherheiten und Bildung entsprechender Risikovorsorge

die rechtliche Beratung in der Wohnraumförderung, insbesondere

  • Bearbeitung von zivil- und verwaltungsrechtlichen Einzelfragen, die bei der Auslegung von Darlehensverträgen, Förderzusagen, Verwaltungsvorschriften und dergleichen entstehen
  • Rechtliche Prüfung von Änderungen der Standardverträge, Kooperationsvereinbarungen, Muster-Erklärungen und -Texten etc., die aufgrund von Änderungen der Gesetzeslage, Absprachen oder Änderungen im Arbeitsablauf erforderlich werden - ggf. in Abstimmung mit der Rechtsabteilung

Die Qualifikation:

  • Jurist/in mit Kenntnissen und Berufserfahrung in den Bereichen Kreditsicherungsrecht, Verwaltungsrecht, Zwangsvollstreckungs- und Insolvenzrecht oder vergleichbare Qualifikation aufgrund abgeschlossener bankkaufmännischer Ausbildung mit entsprechenden Kenntnissen und beruflicher Erfahrung
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in Projektteams
  • sicheres und verbindliches Auftreten sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Selbstständige Arbeitsweise und Belastbarkeit

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (SGB IX).

Senden Sie dazu bitte Ihre vollständige Bewerbung, Stichwort „Sachbearbeiter (m/w/d) Problemkredite Wirtschaftsförderung, Service Wohnraumförderung“, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des möglichen Eintrittstermins per Email nach Möglichkeit in einer Datei an:

personal@isb.rlp.de

oder an:

Investitions-und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)
Personalabteilung
Holzhofstraße 4
55116 Mainz

KONTAKT

Christine Zender
06131 6172-1464
06131 6172-1499