Stellenausschreibung

In der Organisationseinheit „Wohnraumförderung“ sind für das Aufgabengebiet
„Eigentum Neugeschäft“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Kreditsachbearbeiter (m/w/d)

in Vollzeit zu besetzen.

Das Aufgabengebiet beinhaltet:

  • Bearbeitung der Kredit- und Förderanträge über die Votierung bis zur Vertragserstellung (insbesondere bezüglich Kreditwürdigkeit, Sicherheitenbestellung)
  • Abstimmung zu Förderanträgen mit den unteren Verwaltungsbehörden, Banken und Finanzdienstleistern sowie privaten Kunden und Notaren
  • Mitarbeit in Projekten und Übernahme von Sonderaufgaben

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau
  • Möglichst mehrjährige Erfahrung als Kreditsachbearbeiter/in in der privaten Baufinanzierung
  • Kenntnisse im Bereich der sozialen Wohnraumförderung im Rahmen der Vergabe von Krediten und Zuschüssen wären wünschenswert
  • SAP-Kenntnisse von Vorteil sowie gute Kenntnisse des MS Office Pakets
  • Gute Auffassungsgabe, selbstständige, strukturierte und präzise Arbeitsweise
  • Hohe Flexibilität und Belastbarkeit
  • Möglichst Erfahrung in der Projektarbeit
  • Kundenorientierung und ausgeprägte Teamfähigkeit

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (SGB IX).

Senden Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des
möglichen Eintrittstermins unter dem Stichwort „Sachbearbeiter (m/w/d) Eigentum
Neugeschäft“
an:

Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)
Personalabteilung
Holzhofstraße 4
55116 Mainz

oder per Email - nach Möglichkeit in einer Datei - an personal@isb.rlp.de.

Für weitere Informationen in fachlicher Hinsicht steht Ihnen
Herr Christoph Spornhauer (Telefon 06131 6172-1749) oder christoph.spornhauer@isb.rlp.de gerne zur Verfügung.

KONTAKT

Christoph Spornhauer
06131 6172-1749
06131 6172-1899