Stellenausschreibung

 

Wer wir sind:

Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) ist das Förderinstitut des Landes Rheinland-Pfalz für die Wirtschafts- und Wohnraumförderung mit Sitz in Mainz. Mittelständische Unternehmen, Existenzgründungen, Startup Unternehmen, Innovationen und die Schaffung von Wohnraum unterstützt die ISB mit zinsgünstigen Darlehen, Beteiligungen, Bürgschaften und Zuschüssen.

Wir suchen für unsere Organisationseinheit „Zuschüsse“ ab sofort, befristet bis zum 31. Dezember 2022,

Sachbearbeiter (m/w/d) 

zur Unterstützung im Rahmen der Sonderfonds für Kulturveranstaltungen.
 

Das Aufgabengebiet beinhaltet die Bearbeitung und Abwicklung von Anträgen im Rahmen der Sonderfonds für Kulturveranstaltungen von der Antragstellung über die Bewilligung bis hin zur Auszahlung und Prüfung der rechtmäßigen Mittelverwendung, insbesondere

  • Beratung und Auskunftserteilung
  • Erfassung im EDV-System inkl. Datenpflege
  • Bewilligung und Auszahlung sowie Nachbearbeitung von Anträgen
  • Erstellung von Ablehnungsbescheiden und Bearbeitung von Widersprüchen
  • Anforderung und Prüfung von Verwendungsnachweisen, Erstellung von Rückforderungsbescheiden mit Mahnwesen, Berechnung von Zinsen sowie Bearbeitung von Widerspruchsbescheiden
  • Erstellung von Tages-, Monats- oder Quartalsmeldungen sowie ad-hoc Auswertungen


Ihre fachlichen und persönlichen Stärken:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Erfahrung im Umgang mit Kunden
  • Gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse, möglichst Erfahrung im Kredit- und Fördergeschäft der Wirtschaftsförderung
  • Gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte, Kenntnisse in SAP R/3 oder vergleichbaren Buchhaltungssystemen wünschenswert
  • Selbstständigkeit, Eigenverantwortlichkeit, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Serviceorientiertheit, Leistungsbereitschaft und zeitliche Flexibilität
     

Sie möchten gerne Teil eines motivierten, engagierten und aufgeschlossenen Teams sein und freuen sich auf die Zusammenarbeit in einer familiären Unternehmenskultur?

Dann bieten wir Ihnen die Möglichkeit, in einem anspruchsvollen und interessanten Tätigkeitsspektrum Verantwortung zu übernehmen.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen:

  • Flexibles Arbeitszeitsystem/mobiles Arbeiten mit Blick auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie ihrer persönlichen work-life-balance
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung
  • Jobticket für öffentliche Verkehrsmittel

Übrigens: Wir bieten auch interessierten und engagierten Berufseinsteigern eine Chance. Sprechen Sie uns gerne an!

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung!

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (SGB IX).

Ihre Bewerbung senden Sie uns bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins mit dem Stichwort „Sachbearbeiter Sonderfonds Kulturveranstaltungen“ an:

personal@isb.rlp.de

oder an:

Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)
Personalabteilung
Holzhofstraße 4
55116 Mainz

Für fachliche Fragen und Informationen wenden Sie sich gerne an Herrn Thomas Wittig, Leiter der Organisationseinheit „Zuschüsse“ (Telefon 06131 6172- 1175) oder thomas.wittig@isb.rlp.de.

 

KONTAKT

Thomas Wittig
06131 6172-1175
06131 6172-1159