Stellenausschreibung

In der Gruppe „Technologieförderung“ des Bereichs 1.1 „Mittelstands-,
Kommunalfinanzierung“ ist ab dem nächst möglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Bachelors/Masters/Diplom-Ingenieurs als
Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter

in Vollzeit zu besetzen.

Das Aufgabengebiet:

  • Vollumfängliche Bearbeitung von Förderanträgen im Bereich der
    unternehmensbezogenen Forschung und Entwicklung (FuE) inklusive Beratung der
    Unternehmen vor Beginn eines FuE-Vorhabens (Projektvorbesprechung),
    Zusammenarbeit mit Hochschulen, Kammern, Behörden und Ministerien im Rahmen
    der fachlichen Antragsbearbeitung, Beurteilung des Vorhabens, Vorbereitung der
    Förderentscheidung (Bewilligung) und fachliche Begleitung der Vorhaben bis zum
    Projektabschluss sowie das Förderverfahren begleitende Tätigkeiten.
  • Zusammenarbeit mit den in die Programmabwicklung bei der ISB eingebundenen
    Bereichen und zuständigen Ministerien
  • Präsentation technologieorientierter Förderprogramme der ISB bei Kunden
    (Unternehmen) und Institutionen

Die Anforderungen:

  • Technisch/naturwissenschaftliches Studium in den Bereichen Ingenieurwesen/
    Informatik mit möglichst einschlägiger Berufserfahrung
  • Grundlegendes fach- und systemübergreifendes Verständnis für Projekte aus
    unterschiedlichen Branchen der Wirtschaft
  • Erste Berührung mit Fragen der Vergabe von EFRE- und Landesmitteln (LHO; EFRE;
    AGVO) sind von Vorteil, verbunden mit dem Interesse an Verwaltungsthemen
  • Gute Auffassungsgabe, ein hohes Maß an Flexibilität, Engagement und Belastbarkeit
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke und Integrationsfähigkeit sowie Freude am
    Arbeiten im Team

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (SGB IX).

Senden Sie dazu bitte Ihre vollständige Bewerbung bis zum 01.02.2019 unter Angabe Ihrer
Gehaltsvorstellungen und des möglichen Eintrittstermins an:

Investitions-und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)
Personalabteilung
Holzhofstraße 4
55116 Mainz

oder per Email nach Möglichkeit in einer Datei an personal@noSpam.isb.rlp.de

Für weitere Informationen in fachlicher Hinsicht steht Ihnen
Frau Angela Haag (Telefon 06131/6172-1303) angela.haag@noSpam.isb.rlp.de
gerne zur Verfügung.

KONTAKT

Angela Haag
06131 6172-1303
06131 6172-1191