Newsarchiv

Im neuen Technologiezentrum Chemie auf dem Gelände der BASF Aktiengesellschaft in Ludwigshafen sind die ersten Mieter eingezogen. Seit der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags am 13. Juli 2004 zwischen der BASF, dem rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium und der Stadt Ludwigshafen haben...

Weiterlesen

Im Rahmen der Initiative TeamArbeit für Deutschland besuchten Ministerpräsident Kurt Beck und Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement Unternehmen in Rheinland-Pfalz, die sich in besonderer Weise um die Ausbildung junger Menschen bemühen. Die Tour führte die beiden Politiker in Mainz zum Zweiten...

Weiterlesen

"Die Landeshauptstadt setzt mit der Zugangsoffensive Stadt Mainz online neue Maßstäbe für den Bürgerservice im Internet", sagte Walter Strutz, Staatssekre­tär im rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium, bei der Abschluss­presse­konferenz zu diesem Projekt im Rathaus.
Mit dem ehrgeizigen Konzept...

Weiterlesen


Unter dem Motto "Wir entwickeln Zukunft" präsentieren sich rheinland-pfälzische Wirtschaftsförderer und Unternehmen zum zweiten Mal gemeinsam auf der EXPO REAL 2004, der größten internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien in Europa.

Auf der Messe, die vom 4. bis 6. Oktober 2004 in München...

Weiterlesen

"Die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Japan und Rheinland-Pfalz sind kontinuierlich gewachsen und stehen auf einem soliden Fundament", sagte der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Hans-Artur Bauckhage anlässlich des Wirtschaftstags Japan der IHK Rheinhessen in Mainz.

Der Japan-Tag sei...

Weiterlesen

Im neuen Technologiezentrum Chemie auf dem Gelände der BASF Aktiengesellschaft in Ludwigshafen sind die ersten Mieter eingezogen. Seit der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags am 13. Juli 2004 zwischen der BASF, dem rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium und der Stadt Ludwigshafen haben...

Weiterlesen

Im Rahmen der Initiative TeamArbeit für Deutschland besuchten Ministerpräsident Kurt Beck und Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement Unternehmen in Rheinland-Pfalz, die sich in besonderer Weise um die Ausbildung junger Menschen bemühen. Die Tour führte die beiden Politiker in Mainz zum Zweiten...

Weiterlesen

"Die Landeshauptstadt setzt mit der Zugangsoffensive Stadt Mainz online neue Maßstäbe für den Bürgerservice im Internet", sagte Walter Strutz, Staatssekre­tär im rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium, bei der Abschluss­presse­konferenz zu diesem Projekt im Rathaus.
Mit dem ehrgeizigen Konzept...

Weiterlesen


Unter dem Motto "Wir entwickeln Zukunft" präsentieren sich rheinland-pfälzische Wirtschaftsförderer und Unternehmen zum zweiten Mal gemeinsam auf der EXPO REAL 2004, der größten internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien in Europa.

Auf der Messe, die vom 4. bis 6. Oktober 2004 in München...

Weiterlesen

"Die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Japan und Rheinland-Pfalz sind kontinuierlich gewachsen und stehen auf einem soliden Fundament", sagte der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Hans-Artur Bauckhage anlässlich des Wirtschaftstags Japan der IHK Rheinhessen in Mainz.

Der Japan-Tag sei...

Weiterlesen

Die Venture Capital-Gesellschaften der landeseigenen Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) GmbH unterstützen die ALPHA Business Solutions AG, Kaiserslautern, mit einer Beteiligungsfinanzierung. Mit Hilfe des Beteiligungskapitals sollen das weitere Wachstum des...

Weiterlesen

Für das aktuelle Lehrjahr gibt es noch 86 freie Lehrstellen im Handwerk! Sie sind in der HwK-Lehrstellenbörse eingetragen und können im Internet (www.hwk-koblenz.de, Stichwort Bildung) abgerufen werden.

Weiterlesen

Die Venture Capital-Gesellschaften der landeseigenen Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) GmbH unterstützen die ALPHA Business Solutions AG, Kaiserslautern, mit einer Beteiligungsfinanzierung. Mit Hilfe des Beteiligungskapitals sollen das weitere Wachstum des...

Weiterlesen

Für das aktuelle Lehrjahr gibt es noch 86 freie Lehrstellen im Handwerk! Sie sind in der HwK-Lehrstellenbörse eingetragen und können im Internet (www.hwk-koblenz.de, Stichwort Bildung) abgerufen werden.

Weiterlesen

Im Zuge einer Eigenkaptial-Initiative bietet die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Rheinland-Pfalz mbH (MBG) Beteiligungskapital für den breiten Mittelstand bereits ab 4,5 Prozent. Die Eigenkapitalquote von Unternehmen spielt vor dem Hintergrund der verschärften Regeln zur Bonitäts- und...

Weiterlesen

Im Zuge einer Eigenkaptial-Initiative bietet die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Rheinland-Pfalz mbH (MBG) Beteiligungskapital für den breiten Mittelstand bereits ab 4,5 Prozent. Die Eigenkapitalquote von Unternehmen spielt vor dem Hintergrund der verschärften Regeln zur Bonitäts- und...

Weiterlesen



Zum Abschluss der diesjährigen Freiluftsaison traten kürzlich die ISB-Fußballer beim Turnier der Landesregierung an. 14 Mannschaften in zwei Gruppen spielten auf der Schott-Sportanlage um den Pokal des Ministerpräsidenten. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und dem in der ISB erprobten...

Weiterlesen



Zum Abschluss der diesjährigen Freiluftsaison traten kürzlich die ISB-Fußballer beim Turnier der Landesregierung an. 14 Mannschaften in zwei Gruppen spielten auf der Schott-Sportanlage um den Pokal des Ministerpräsidenten. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und dem in der ISB erprobten...

Weiterlesen

Günter Eymael, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Land­wirtschaft und Weinbau, hat beim Tag der Region Mittelrhein 2004 im Tagungszentrum des Flughafens Frankfurt-Hahn die zunehmende Bedeutung des Flughafens als Logistikstandort, Verkehrsknotenpunkt und Jobmaschine skizziert.
Mit...

Weiterlesen

Günter Eymael, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Land­wirtschaft und Weinbau, hat beim Tag der Region Mittelrhein 2004 im Tagungszentrum des Flughafens Frankfurt-Hahn die zunehmende Bedeutung des Flughafens als Logistikstandort, Verkehrsknotenpunkt und Jobmaschine skizziert.
Mit...

Weiterlesen

Nicht nur kooperieren, sondern Kompetenzen und Mittel gemeinsam bündeln – mit diesem Netzwerk-Denken hat das HighTechZentrum-Mainz (HTZ) im Gewerbegebiet Mainz-Hechtsheim Erfolg. Seit Gründung der Initiative im Februar 2003 nutzen heute sieben Unternehmen mit 100 Mitarbeitern und einem Umsatzvolumen...

Weiterlesen

Nicht nur kooperieren, sondern Kompetenzen und Mittel gemeinsam bündeln – mit diesem Netzwerk-Denken hat das HighTechZentrum-Mainz (HTZ) im Gewerbegebiet Mainz-Hechtsheim Erfolg. Seit Gründung der Initiative im Februar 2003 nutzen heute sieben Unternehmen mit 100 Mitarbeitern und einem Umsatzvolumen...

Weiterlesen

Mikro- und Präzisionstechnik sind Zukunftstechnologien schlechthin. Statt "immer höher, immer weiter" gilt "immer kleiner, immer präziser". Die Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten dieser Technologien reicht von mechanischen, akustischen, optischen, magnetischen, thermischen über chemische bis zu...

Weiterlesen

Im Rahmen der Innovationsoffensive der Bundesregierung hat das BMWA das lang angekündigte Technologieprogramm PRO INNO II für innovative Mittelständler gestartet. Gefördert werden Projekte zur kooperativen Entwicklung innovativer Produkte, Verfahren oder technischer Dienstleistungen ohne...

Weiterlesen

Mikro- und Präzisionstechnik sind Zukunftstechnologien schlechthin. Statt "immer höher, immer weiter" gilt "immer kleiner, immer präziser". Die Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten dieser Technologien reicht von mechanischen, akustischen, optischen, magnetischen, thermischen über chemische bis zu...

Weiterlesen

Im Rahmen der Innovationsoffensive der Bundesregierung hat das BMWA das lang angekündigte Technologieprogramm PRO INNO II für innovative Mittelständler gestartet. Gefördert werden Projekte zur kooperativen Entwicklung innovativer Produkte, Verfahren oder technischer Dienstleistungen ohne...

Weiterlesen

Business Angels Kapital gehört mittlerweile zu den wichtigsten Finanzierungsinstrumenten junger, innovativer Unternehmen. Flächendeckend haben sich Business Angels Netzwerke entwickelt, so dass jedes Kapital suchende Unternehmen in direkter Nähe kompetente Ansprechpartner finden kann. Maßgeblichen...

Weiterlesen

Business Angels Kapital gehört mittlerweile zu den wichtigsten Finanzierungsinstrumenten junger, innovativer Unternehmen. Flächendeckend haben sich Business Angels Netzwerke entwickelt, so dass jedes Kapital suchende Unternehmen in direkter Nähe kompetente Ansprechpartner finden kann. Maßgeblichen...

Weiterlesen