Tilgungszuschuss

Tilgungszuschuss

Tilgungszuschüsse werden auf Grundlage der gewährten Grund- und Zusatzdarlehen zur Verfügung gestellt

Tilgungszuschüsse für Grunddarlehen

Fördermieten-stufen

Wohnungen für Haushalte
mit geringem Einkommen

Bindungsdauer 25 Jahre

 

- in %-

Wohnungen für Haushalte
mit geringem Einkommen
Bindungsdauer 20 Jahre


- in %-

Wohnungen für Haushalte
mit Einkommen über der Einkommens-grenze


- in % -

1

15*

10*

5*

2

15*

10*

5*

3

20

15

10

4

25

20

15

5

30

25

20

6

30

25

20

* In den Fördermietenstufen 1 und 2 werden Tilgungszuschüsse nur für Ersatzneubaumaßnahmen gewährt.

Tilgungszuschüsse für Zusatzdarlehen

Für Zusatzdarlehen wird in allen Fördermietenstufen und unabhängig von der Einkommensgrenze der zu fördernden Mieterhaushalte ein Tilgungszuschuss von bis zu 25 % des Zusatzdarlehens gewährt.

Der Tilgungszuschuss wird bei Leistungsbeginn (Beginn der Rückzahlung) vom gewährten ISB-Darlehen abgesetzt. Die monatliche Annuität wird vom reduzierten ISB-Darlehen erhoben.

Kontakt

bei der ISB
Michael Back
Telefon: 06131 6172-1640

Monika Becker
Telefon: 06131 6172-1739

Alexandra Wüst
Telefon: 06131 6172-1764

Heiko Merz
Telefon: 06131 6172-1746

Wenn Sie Fragen zu Ihrem bestehenden Engagement haben, finden Sie Ihren den Kreisen und Städte zugeordneten Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner hier.

  • 07.06.2017

    Nachbericht: Zehn Jahre ISB-Gründertag am 01. Juni 2017 in Mainz ...mehr >

  • 29.05.2017

    Innovationspreis Rheinland-Pfalz ...mehr >

  • 26.05.2017

    Ausschreibungsstart des Preises für nachhaltiges Unternehmertum - Zukunftsunternehmen 2017 ...mehr >

  • 26.06.2017

    "Informationsabend für Existenzgründer", Trier ...mehr >

  • 27.06.2017

    Kolumbien - Neuer Hoffnungsträger in Südamerika, Ludwigshafen ...mehr >

  • 28.06.2017

    17. Bauforum, Mainz ...mehr >