Einzelansicht
19.05.2017

Zehn Jahre ISB-Gründertag:
Informative Workshops und praktische Tipps

Bereits zum zehnten Mal bietet der gemeinsame Gründertag der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB), des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau sowie der Bürgschaftsbank Rheinland-Pfalz GmbH am 1. Juni 2017, um 14 Uhr, im Foyer der ISB in der Holzhofstraße 4 in Mainz verschiedene Workshops, praktische Tipps und umfassende Informationen rund um das Thema Existenzgründung.
Nach der Begrüßung durch ISB-Vorstandssprecher Ulrich Dexheimer spricht Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing einleitend über das Thema „Gründen in Rheinland-Pfalz“. Unter dem Motto „Wir für Sie!“ stellen die ISB und die Bürgschaftsbank ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner bei Fragen rund um das Thema Finanzierungsmöglichkeiten von Existenzgründungen vor.
Die ersten Schritte in die Selbstständigkeit sollten gut geplant sein. Wertvolle Inhalte und Tipps aus der Praxis vermitteln die sechs Workshops: „Steuerliche Fragen bei der Gründung“, „Welches Finanzierungsinstrument passt zu meiner Gründung?“, „Business Model Canvas“, „Corporate Design, Selbstmarketing, Netzwerk“, „Strategische Betriebsnachfolge“ oder „Existenzgründungen aus der Wissenschaft“.
Die Teilnahme am ISB-Gründertag ist kostenlos, die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Um Anmeldung unter www.isb.rlp.de wird gebeten.

Pressekontakt

Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)
Claudia Belz
Holzhofstraße 4
55116 Mainz
Telefon: 06131 6172-1670
Telefax: 06131 6172-1299
claudia.belz(at)isb.rlp.de
www.isb.rlp.de
  • 20.07.2017

    Bezahlbares Wohnen in Neustadt an der Weinstraße: Darlehen von mehr als 2,8 Millionen Euro und 560.000 Euro Tilgungszuschuss ...mehr >

  • 12.07.2017

    ISB: Zweite Finanzierung für EYEVIDO ...mehr >

  • 07.07.2017

    ISB beteiligt sich an Vision Electric Super Conductors GmbH aus Kaiserslautern ...mehr >