Einzelansicht
20.04.2017

Business Angels Rheinland-Pfalz und FrankfurtRheinMain kooperieren

Ein größeres Netzwerk mit insgesamt knapp 200 Investorinnen und Investoren bieten künftig die Business Angels Rheinland-Pfalz und die Business Angels FrankfurtRheinMain für Unternehmen, die sich in der Gründungsphase befinden und Startkapital, Know-how und Geschäftskontakte benötigen. Möglich macht dies die engere Kooperation der beiden Vereine.

„Hiervon profitieren sowohl Investoren als auch Start-ups“, erklärte Klaus Wächter, Vorsitzender der Business Angels Rheinland-Pfalz. „Die regelmäßigen Matching-Veranstaltungen können nun länderübergreifend stattfinden. Darüber hinaus können sich die Business Angels untereinander noch stärker vernetzen und austauschen.“

Im Business-Angels-Netzwerk sind ausschließlich Privatinvestoren Mitglied, die jungen Unternehmen Eigenkapital zur Verfügung stellen und mit ihren langjährigen Erfahrungen und ihren Kontakten in der Startphase unterstützen. Andreas Lukic, Vorsitzender der Business Angels FrankfurtRheinMain, geht davon aus, „dass wir mit gemeinsamer Schlagkraft regional wie national unseren Deal-flow, das heißt Start-up-Bewerbungen, sowie Ansiedlungen zukunftsträchtiger Start-ups verstärken können“.

„Durch rabattierte Doppelmitgliedschaften werden wir für Neumitglieder noch attraktiver und stärken die Gründerszene im Rhein-Main-Gebiet“, sagte Frank Müller, geschäftsführendes Mitglied des Vorstandes.
Ein weiterer Player in der Kooperation ist die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB), die bislang schon das Gros des Finanzierungsbedarfes von Unternehmen in Rheinland-Pfalz in gemeinsamen Finanzierungen mit den Business Angels Rheinland-Pfalz abgedeckt hat. Die ISB unterstützt den Verein als Geschäftsbesorger organisatorisch und administrativ.

Potenzielle Business Angels erhalten weitere Informationen zur Mitgliedschaft unter www.ba-frm.de und www.business-angels-rlp.de.

Pressekontakt

Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)
Claudia Belz
Holzhofstraße 4
55116 Mainz
Telefon: 06131 6172-1670
Telefax: 06131 6172-1299
claudia.belz(at)isb.rlp.de
www.isb.rlp.de
  • 16.08.2017

    Mit Weitblick in Innovation und Digitalisierung investieren ...mehr >

  • 15.08.2017

    Mainzer Start-up DDL kooperiert mit Springer-Verlag ...mehr >

  • 07.08.2017

    ISB beteiligt sich an HitchOn GmbH ...mehr >