Termin

Ausstellungseröffnung Bezahlbares Wohnen


Wohnen ist ein Grundbedürfnis der Menschen. Vor allem in den Ballungszentren machen es teure Mieten jedoch weiten Bevölkerungsteilen immer schwerer, dieses Grundbedürfnis angemessen zu decken Das Problem ist bekannt, aber wie lautet die Lösung? Welchen entscheidenden Beitrag Architektur und Städtebau leisten können, um neue Lösungsansätze zu finden, zeigt die Ausstellung „Bezahlbares Wohnen“ mit beispielhaften Bauten internationaler Architekturbüros im Zentrum Baukultur. Thema am Eröffnungsabend sind außerdem die Schwerpunkte und An-sätze der Bündnisse für das Wohnen auf regionaler und Landesebene sowie konkrete Projekte in Rheinland-Pfalz.

Am Dienstag, dem 25. April 2017, um 18.30 Uhr, eröffnet im Zentrum Baukultur Rheinland-Pfalz im Brückenturm Mainz die Ausstellung „Bezahlbares Wohnen“. Sie präsentiert beispielhafte Bauten internationaler Architekturbüros, die die Poten-tiale, Probleme und Abhängigkeiten verschiedener Ansätze veranschaulichen.

Begrüßen am Abend wird Michael Ebling, Oberbürgermeister der Stadt Mainz und Vorsitzender des „Bündnis für das Wohnen in Mainz“. Die beiden Kuratoren der Ausstellung, Joachim Schultz-Granberg und Klaus Dömer, führen in die Ausstellung ein und berichten über Strategien und Muster bezahlbaren Wohnens. Anhand von gebauten Wohnprojekten beispielsweise aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, wie trotz geringer Kosten eine hohe Wohnqualität erreicht werden kann.
In einer anschließenden Gesprächsrunde diskutieren Martin Dörnemann, Geschäftsführer der emag GmbH, Herbert Sommer vom Ministerium der Finanzen
Rheinland-Pfalz, Gerold Reker, Präsident der Architektenkammer Rheinland-Pfalz, sowie Thomas Will, Geschäftsführer der Wohnbau Mainz GmbH, über
die Schwerpunkte und Ansätze regionaler Bündnisse für das Wohnen sowie des „Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen in Rheinland-Pfalz“. Ein weiteres Thema werden konkrete Projekte auf Landes- sowie auf kommunaler Ebene sein, außerdem die Ergebnisse des Ideenwettbewerbs „Sozial - Schnell - Gut“, der ein erstes Resultat im Rahmen der gemeinsamen Bemühungen für bezahlbares Wohnen in Rheinland-Pfalz darstellt.

Moderiert werden wird die Veranstaltung von Alexandra May, Immobilienökonomin (ebs).

Anmelden können Sie sich telefonisch unter: 06131 3274210 oder per E-Mail.

Datum

25.04.2017
18:30–22:00 Uhr

Ort

Zentrum Baukultur Rheinland-Pfalz
im Brückenturm, Rheinstraße 55, 55116 Mainz


>> Einladungsflyer

Veranstalter

Zentrum Baukultur Rheinland-Pfalz

Rheinstraße 55
55116 Mainz 
Tel.: 06131 32742-10
Fax: 06131 32742-29


Anmeldung

Informationen zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Text links.


Zur Übersicht

  • 07.06.2017

    Nachbericht: Zehn Jahre ISB-Gründertag am 01. Juni 2017 in Mainz ...mehr >

  • 29.05.2017

    Innovationspreis Rheinland-Pfalz ...mehr >

  • 26.05.2017

    Ausschreibungsstart des Preises für nachhaltiges Unternehmertum - Zukunftsunternehmen 2017 ...mehr >

  • 26.06.2017

    "Informationsabend für Existenzgründer", Trier ...mehr >

  • 27.06.2017

    Kolumbien - Neuer Hoffnungsträger in Südamerika, Ludwigshafen ...mehr >

  • 28.06.2017

    17. Bauforum, Mainz ...mehr >